Commenced in January 2007
Frequency: Monthly
Edition: International
Paper Count: 30127
A Universal Approach to Categorize Failures in Production

Authors: K. Knüppel, G. Meyer, P. Nyhuis

Abstract:

The increasing interconnectedness and complexity of  production processes raise the susceptibility of production systems to  failure. Therefore, the ability to respond quickly to failures is  increasingly becoming a competitive factor. The research project  "Sustainable failure management in manufacturing SMEs" is  developing a methodology to identify failures in the production and  select preventive and reactive measures in order to correct failures  and to establish sustainable failure management systems.

 

Keywords: Failure categorization, failure management, logistic performance, production optimization.

Digital Object Identifier (DOI): doi.org/10.5281/zenodo.1090474

Procedia APA BibTeX Chicago EndNote Harvard JSON MLA RIS XML ISO 690 PDF Downloads 1552

References:


[1] D. Spath, Studie Produktionsarbeit der Zukunft – Industrie 4.0, Stuttgart, 2013.
[2] M. Heil, Entstörung betrieblicher Abläufe, München, 1994.
[3] G. Meyer, K. Knüppel, P. Nyhuis, Störgrößenmanagement in Produktionssystemen – Logistische Leistungsfähigkeit nachhaltig steigern, ZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, Jg. 108 (2013) 6, 2013, pp. 410-414.
[4] S. Leschka, Fallbasiertes Störungsmanagement in flexiblen Fertigungssystemen, Paderborn, 1996.
[5] L. Czala, K.-I. Voigt, Störungen und Störungsauslöser in automobilen Wertschöpfungsnetzwerken. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung in der deutschen Automobilzulieferindustrie, In: D. Specht, Weiterentwicklung der Produktion. Tagungsband der Herbsttagung 2008 der Wissenschaftlichen Kommission Produktionswirtschaft im VHB, Gabler, Wiesbaden, 2009.
[6] J. Kletti, J. Schumacher, Die perfekte Produktion. Manufacturing Excellence by Short Interval Technology (SIT), Berlin, 2011.
[7] G. Meyer, K. Knüppel, J. Busch, P. Nyhuis, Effizientes Störgrößenmanagement, Productivity Management, Ausgabe 5/2013, 2013.
[8] G. F. Kamiske, J.-P. Brauer, Qualitätsmanagement von A bis Z. Erläuterungen moderner Begriffe des Qualitätsmanagements, München, 2008.
[9] T. Pfeifer, Qualitätsmanagement. Strategien, Methoden, Techniken. München/Wien, 2001.
[10] H. Hirano, Poka-yoke – Verbesserung der Qualität durch Vermeiden von Fehlern, Landsberg/Lech, 1992.
[11] T. Klemke, T. Mersmann, C. Wagner, D. Goßmann, P. Nyhuis, Wandlungsfähige Produktionssysteme - Methodik zur Bewertung und Gestaltung der Wandlungsfähigkeit, wt-online 4-2012, 2012, pp. 222- 227.
[12] H.-J. Warnecke, Produktionssicherung. Sichere Prozesse, zuverlässige Informationen, Qualifizierung, Zeit: Tagungsband 1991, München, 1991.
[13] F. Lehmann, Störungsmanagement in der Einzel- und Kleinserienmontage - Ein Beitrag zur EDV-gestützten Montagesteuerung, Shaker (Berichte aus dem WZL, 1), Aachen, 1992.
[14] B. Dienstdorf, Produktionsstörungen. Untersuchung über die Bedeutung von Störungen in der Einzel- und Kleinserienfertigung von Maschinenbaubetrieben, Berlin, 1970.